History

Version 1.1 (21. Februar 2018)

  • Legi kann nun auch über die Mitteilungszentrale auf neue Artikel aufmerksam machen. Hierzu muss man, genau wie für die "Intelligenten Playlists", Regeln definieren, über die dann die Artikel bestimmt werden, die als Mitteilung an die Mitteilungszentrale gesendet werden. D.h. es werden nicht alle Artikel, sondern gezielt nur die zu den Regeln passenden angezeigt. Interessant ist dieses Feature wenn man an ganz bestimmten Themen interessiert ist und diese nicht verpassen will. Die Definition der Regeln für die Mitteilungen funktioniert genauso wie für die intelligenten Playlists und sond daher ebenfalls in der Rubrik "Playlists" zu finden. Durch den "+" Button kann man nun wahlweise neue Regeln für eine Playlist oder für Mitteilungen eingeben. Die Regeln beinhalten auch eine Angabe der maximalen Anzahl an Mitteilungen, die sich immer auf eine Feed-Aktualisierung bezieht. Es gibt auch eine Option (ab iOS 10), um festzulegen, ob Mitteilungen nur dann gesendet werden, wenn die Feeds im Hintergrund aktualisiert werden, oder immer, also auch dann, wenn man die App gerade nutzt.
  • Auf Wunsch merkt sich die App nun individuell für jeden Artikel die genaue Abspielposition für die Sprachausgabe. So kann man das die Sprachausgabe später an der alten Stelle fortsetzen, auch wenn zwischenzeitlich andere Artikel vorgelesen wurden. Dieses Feature kann man in den Einstellungen aktivieren.
  • Auf Geräten mit 3D-Touch gibt es nun in allen Artikel-Listen eine Vorschau, indem man fest auf einen Eintrag drückt.
  • Im großen Audio-Player-Fenster gibt es nun über das "Mond"-Icon einen Schlaf-Timer. Hier kann man festlegen, wie lange die App noch Artikel vorlesen soll, bevor sie automatisch aufhört. Dies kann interessant sein, wenn man vor dem Schlafen sich noch Artikel vorlesen lassen will, und sicherstellen will, dass die App nicht die ganze Nacht hindurch vorliest, obwohl man inzwischen schon eingeschlafen ist.
  • Es werden nun auch die Playlists über iCloud gesynct, sofern der iCloud-Sync aktiviert ist.
  • Es gibt nun eine Option, on auch den Titel eines Artikels in der Übersicht mehrzeilig darzustellen, nicht nur die Beschreibung.
  • "Fever" als externer Dienst zur Feed-Verwaltung wird nun ebenfalls unterstützt. Achtung: "Fever" unterstützt es nicht, neue Feeds zu abonnieren, oder alte zu löschen. Hierfür muss man sich auf das Web-Interface des Dienstes begeben. Auch kann man in "Fever" keine einzelnen Feed aktualisieren, sondern immer nur alle auf einmal. Das ist eine Einschränkung von "Fever", keine von Legi.
  • Für Voice-Over-Nutzer wurden noch ein paar Beschreibungen von User-Interface-Elementen ergänzt
  • In der Web-Ansicht von Artikeln konnten keine Links geöffnet werden, die ein neues Fenster öffnen sollten.
  • Der Parser für den Volltext wurde verbessert, so dass dieser besser mit fehlerhaftem HTML-Code umgehen kann.
  • Falls der Volltext nicht ermittelt werden konnte, schlug das Vorlesen fehl, nun wird die im Feed vorhandene Zusammenfassung vorgelesen..

Version 1.0 (10. Dezember 2017)

  • Erste Veröffentlichung.